Unternehmerführerschein Modul A

UF Beitragsbild250x100Am 06.03.2018 liefen nicht nur die Computer im EDV Saal 3 des Gymnasiums Bruck an der Mur heiß – nein, auch 12 Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse liefen zur Höchstform auf, denn sie absolvierten die erste von drei Modulprüfungen für den Unternehmerführerschein.

Diese zusätzlichen, wirtschaftlichen Kompetenzen werden von den Schülerinnen und Schülern in Form eines Freifachs am Nachmittag absolviert. Neben Inhalten wie der Klärung von wichtigen wirtschaftlichen Begriffen, Rechtsformen von Unternehmen oder Geldpolitik spielte der Businessplan eine wesentliche Rolle. 

Das Resultat der Prüfung spricht für sich: Anna-Maria Pongruber und Simone Diepold absolvierten die Prüfung mit Auszeichnung. Sechs Schülerinnen und Schüler konnten mit gutem Erfolg bestehen und vier weitere bestanden ebenfalls die Modulprüfung A.

 

Wir gratulieren herzlich!

 

07.03.2018 - Mag. Patrizia D’Alessandro