Informationsstand „Corona“ vom 3.4.2020

OsterbaumSehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!
Die ersten drei Wochen der Corona-Sondersituation liegen hinter uns. Seit 16. März 2020 werden die Schülerinnen und Schüler von den Kolleginnen und Kollegen mit Arbeitspaketen über Mail oder die Lernplattform Moodle versorgt und betreut.
Da von Ihrer Seite für die Osterferien kein Betreuungsbedarf angemeldet wurde, hat das BG/BRG Bruck in den Osterferien geschlossen.

Auch nach Ostern bleiben die Schulen aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zumindest bis Ende April geschlossen, aber die Betreuung der Schülerinnen und Schüler per Fernunterricht geht weiter. Ab Mittwoch den 15. April 2020 werden Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren wieder von uns beaufsichtigt, falls eine Betreuung zu Hause nicht möglich ist. Um besser planen zu können, bitten wir Sie, Ihren etwaigen Betreuungsbedarf entweder beim Klassenvorstand oder im Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bekannt zu geben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und viel Gesundheit!
04.03.2020 - Julia Fruhmann

Informationsstand "Corona" vom 13.3.2020, 12:30 Uhr

logo beitragAlle Schüler dürfen schon ab Montag 16.3.2020 daheimbleiben

Ab Montag dürfen alle Schüler bis zum Beginn der Osterferien daheimbleiben. In der Oberstufe wird ohnehin kein Unterricht mehr vor Ort stattfinden, in der Unterstufe gelten alle Schüler, die nicht kommen, automatisch als entschuldigt.

Das hat das Bildungsministerium der APA mitgeteilt.


Am Montag und Dienstag findet an den Schulen für Unter-14-Jährige also noch grundsätzlich regulärer Unterricht statt. Dieser muss von den Kindern jedoch nicht besucht werden - eine Entschuldigung muss dafür nicht erbracht werden. Wir bitten jedoch darum, per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) am Montag in der Früh Bescheid zu geben, ob eine Betreuung ab 16.3.2020 für Ihr Kind benötigt wird.

13.03.2020 - Julia Fruhmann